Metzger, Harald

TECHNIK

Digitalprojektion (HDAV)
Panoramaformat (3:1)
Livekommentar

Birkenstraße 12
63839 Kleinwallstadt
Deutschland

Tel: 06022-22921
Fax: 06022-25881
Web: www.harald-metzger.de
E-Mail: hm-foto@t-online.de
  • Biographie
  • Themen
  • Verwendete technik

Seit vielen Jahren ist Harald Metzger von Eis fasziniert.

Auf seiner ersten Reise nach Island im Jahre 1989 hat er deshalb die Eis- und Feuerinsel am Polarkreis in sein Herz geschlossen. Unzählige Reisen in den Westnorden und nach Skandinavien haben diese Region zu seiner zweiten Heimat werden lassen. Seitdem hat ihn der Zauber des Nordens nicht mehr losgelassen.

Harald Metzger ist Naturfotograf aus Passion und setzt bei seinen Multivisionsvorträgen konsequent auf Live-Kommentar. Einzelne Bildsequenzen werden mit Originalmusik aus den dargestellten Ländern unterlegt.

Bei den Live-Reportagen handelt es sich nicht um Abenteuerberichte. Sie sollen vielmehr ein Land, seine Bewohner und die Natur porträtieren und mit persönlichen Erlebnissen ergänzen. Bei den Betrachtern ein tieferes Naturverständnis zu wecken, ist ihm ein Hauptanliegen.

Neben der GBV Mitgliedschaft gehört Harald Metzger seit 1984 zum Kreis der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).

Zahlreiche Veröffentlichungen in Bildbänden, Kalendern, Postern und Magazinen runden seine fotografische Tätigkeit ab.

Lichtstärke des Beamers in Ansi-Lumen: 4000

Leinwandgrößen von 9 x 3 bis 3,7 x 2,5

digital:
Canon Beamer WUX4000

analog:
4 Leica-Projektoren Pradovit P 2002 (Dia 24×36)
bässgen-Überblendsteuerung QUATRIX und MPEX (Dia 24×36).

Projiziert werden ausschließlich Originaldias bzw. unmanipulierte Digitalfotos auf eine bis zu 9m breite Großleinwand. Das zur Vorführung erforderliche Equipment wird jeweils komplett mitgebracht, und ist für größere Veranstaltungssäle ebenso geeignet wie für Hotelkonferenzräume.