Schulz, Florian

TECHNIK

Digitalprojektion (HDAV)
Breitbildformat (16:9)
Livekommentar

Alemannenweg 22
88271 Wilhelmsdorf
Deutschland / USA / Mexico

Tel: +49 7503 2173
Web: www.visionwildnis.com
E-Mail: florian@visionsofthewild.com
  • Biographie
  • Themen
  • Verwendete technik

FLORIAN SCHULZ ist ein Naturfotograf mit einer großen Vision. Durch seine einzigartigen Fotografien möchte er den Menschen die Schönheit der Natur vor Augen führen und dadurch intensiv für ihren Schutz werben. Schon als Kind von der Natur fasziniert, brachte er sich als Jugendlicher und junger Mann das Handwerk der Fotografie von Grund auf selbst bei.

Heute arbeitet er als professioneller Fotograf überwiegend im Bereich der Landschafts- und Tierfotografie. Im Schnitt verbringt er acht bis zehn Monate im Jahr in der Wildnis, immer auf der Suche nach der besonderen Komposition aus Farbe und Form, nach außergewöhnlichen Lichtstimmungen und nicht zuletzt nach wilden Tieren in ihrem natürlichen Habitat.

Schon vor vielen Jahren begann er für das größte Naturschutzprojekt in Nordamerika zu fotografieren. Seine Arbeit veröffentlichte er dem spektakulären Buch „Yellwstone to Yukon – Freedom to Roam“, das von den Unabhängigen Verlegern (Independent Publishers) als bestes Buch des Jahres in der Kategorie „Most Likely to Save the Planet“ ausgezeichnet wurde.

Gegenwärtig ist er vor allem in den USA und Kanada unterwegs, um mit Multimedia-Vorträgen für dieses bedeutende Naturschutzprojekt zu werben. Unter anderem stellte er das Projekt einem renommierten Publikum in der National Geographic Explorers Hall und im Cosmos Club vor. Seine atemberaubenden Bilder über das Naturschutzprojekt werden in den bekanntesten Museen der USA ausgestellt.

Florian ist jüngstes Gründungsmitglied des Internationalen Bundes der Naturschutzfotografen (ILCP). Als erster Fotograf erhält er von der North American Nature Photographers Association (NANPA) den „Visions Award“, eine Auszeichnung für einen Fotografen, der in seiner jungen Kariere durch seine Vision, seine hervorragende und inspirierende Arbeit im Bereich der Naturfotografie, des Umweltschutzes und der Bildung ganz besonders hervorsticht.

Zahlreiche Auszeichnungen in den renommiertesten internationalen Wettbewerben der Naturfotografie wie BBC Wildlife, Nature’s Best, Banff Mountaint Photo Competition und GDT dokumentieren die hohe Qualität seiner Arbeit. Aus seinen Bildern spricht unmittelbar die Natur. In seinen Vorträgen nimmt er die Zuschauer mit auf abenteuerliche Reisen in wilde, entlegene Gegenden und fesselt sie mit seinen spannenden Geschichten.

Lichtstärke des Beamers in Ansi-Lumen: 5000

Leinwandgrößen von 2 x 3 bis 8 x 4,5

Digitaler Hochleistungs-Projektor: Canon Wux 5000 Full-HD Beamer (1.080p)

Soundanlage: (2 Aktivlautsprecher, Mischpult und Mikrofon)