Bretagne

Schulte-Kellinghaus,
Martin
Bretagne
Zur Seite von Martin Schulte-Kellinghaus

Bretagne

KÜSTE IM WIND

Die faszinierende Landschaft der Bretagne ist von Meer und Wind geprägt. An den wilden, zerklüfteten Felsenküsten ist der Kampf der Elemente noch allgegenwärtig wie am Anfang der Schöpfung. Felsenklippen wechseln sich ab mit weiten Sandstränden und sanften Buchten. Lebendige Fischereiorte prägen diese Küstenlandschaft.
Wälder und Heide, fruchtbare Felder und saftige Weidegründe bilden das Hinterland. Hier zeugen Schlösser und Kirchen von den Herren der vergangenen Zeiten. Die Bretagne ist auch ein Land, in dem Mythologie und Geschichte die Gegenwart durchdringen: Menhire, Dolmen und rätselhafte Steinreihen gehören ebenso zur bretonischen Kultur wie die Kalvarienberge, die in Stein gehauene Passionsgeschichte.
Das Land der Kelten hat viele Gesichter, begleiten Sie den Fotografen auf seinen zahlreichen Reisen – zu verschiedenen Jahreszeiten – durch die Bretagne.