Der Schwarzwald

Schulte-Kellinghaus,
Martin
Der Schwarzwald
Zur Seite von Martin Schulte-Kellinghaus

Der Schwarzwald

EINE LIEBESERKLÄRUNG

Vom Fuß des Nordschwarzwaldes mit Barockschlössern, Jugendstilbädern und Spielcasino geht die Reise auf die Höhen, wo in dichten Wäldern verwunschene Karseen und seltene Hochmoore liegen. Weiter südlich zeugen blühende Obstbäume im Frühjahr und farbige Weinberge im Herbst von den Schätzen der Ortenau. Die Bräuche der schwäbisch-alemannischen Fasnet werden in den Orten des Kinzigtales intensiv gepflegt.
Die Schwarzwaldmetropole Freiburg im Breisgau wird überragt vom gotischen Münster mit dem „schönsten Turm der Christenheit“. Hinter den lieblichen Dörfern des Markgräflerlandes erheben sich die hohen Berggipfel des Südschwarzwaldes. Diese traumhaften Landschaften lassen sich am besten zu Fuß erkunden, der Schwarzwald ist zu Recht ein Wanderparadies. Zu den schönsten Erlebnissen gehört sicher die Ankunft auf dem Gipfel des Belchen, der zu jeder Jahreszeit unvergessliche Weitsichten bietet.