Berger, Thorge

TECHNIK

Digitalprojektion (HDAV)
Breitbildformat (16:9)
Livekommentar

Milchborntalweg 83
51429 Bergisch Gladbach

Tel: +49 171 93 66 732
Web: www.reisefotografie.de
E-Mail: thorge.berger@reisefotografie.de
  • Biographie
  • Themen
  • Verwendete technik

2010 war der preisgekrönte Reisefotograf Thorge Berger mit dem legendären amerikanischen Fotografen Steve McCurry auf einer Fotoexpedition in Indien und dieser sagte über ihn:

 „Thorge has a real passion for his photography and a tireless curiosity to explore this amazing world we live in.“

Und genau diese Neugierde und die Begegnung mit den Menschen und ihren Kulturen ist es, die ihn antreibt.

Seine Fotografien, die auf 5 Kontinenten und in über 50 Ländern entstanden sind, waren  bereits in vielen Ausstellungen zu sehen, sind prämiert worden und werden in Foto- und Reisemagazinen veröffentlicht. Martin Breutmann, Herausgeber des Fotoforum Magazins schrieb über seine Arbeit:

Seine Fotografien aus Bhutan, Indien und Nepal sind, nicht nur im übertragenen Sinne, ganz großes Kino. Auch seine Bildsprache erinnert bisweilen an Inszenierungen aus farbgewaltigen cineastischen Epen. Die feine Beobachtung und die kontemplative Komposition aus Form, Fläche, Linie, Raum und Farbe sind sein Metier.“

Sein Wissen gibt Thorge Berger in vielen Präsenz- und Online-Workshops weiter, und seit 2020 leitet er die Masterclass Reisefotografie. Im Juni 2022 erschien sein Buch „Reisefotografie: Praxisnahe Profi-Tipps – von der Planung bis zur Nachbearbeitung“ im dpunkt Verlag.

Er selbst sagt, dass sich insbesondere Indien für ihn wie eine zweite Heimat anfühlt. Seit 2010 war er dort nahezu jedes Jahr teils mehrfach unterwegs und hat unterschiedlichste Teile des Subkontinents fotografisch erkundet. Mit seinen Fotografien unterstützte er 2019 und 2020 die Arbeit der NGO German Doctors durch den, von Marc Ludwig (Fototv.de) initiierten „Karma-Kalender“. Insgesamt konnten mit diesen beiden Ausgaben des Kalenders in den zwei Jahren knapp € 100.000 an Spenden-Geldern für die German Doctors gesammelt werden.

Seine spannendsten Erlebnisse, bewegendsten Begegnungen und besten Fotografien präsentiert Thorge Berger in seiner Live-Reportage „Magisches Indien“.
2017 bereiste Thorge Berger mit seinem Freund Mehran Khadem-Awal zum ersten Mal den Iran und war auf Anhieb fasziniert. In den folgenden Jahren reisten sie gemeinsam immer wieder in das Land, in dem Mehran seine Kindheit verbracht hat. Sie begegneten in unterschiedlichen Regionen dieses Vielvölkerstaates den Menschen und ihrer Kultur, und sie erkundeten die abwechslungsreichen Landschaften dieses außerordentlichen Landes. Gemeinsam stellten sie im Oktober 2021 beim legendären Vortragsfestival „El Mundo“ ihre Live-Reportage „IRAN – Verborgene Schönheit“ vor und gewannen damit auf Anhieb den 3. Platz als bester Reisevortrag. Im November 2022 erscheint ihr gemeinsamer Bildband „Bilder aus dem Iran – Zwei Freunde. Zwei Kulturen. Eine Entdeckung.“ in der Edition Bildperlen des Fotoforum Verlags.

Digitalprojektion (HDAV) mit Canon WUX6500-Beamern und Wechselobjektiven (6500 Ansi-Lumen)
Projektion im Breitbildformat 16:9 – Alternativ auch 3:2-Projektion möglich
Livekommentar