China

Schiemann,
Wolfgang
Zur Seite von Wolfgang Schiemann

China

ZWISCHEN GESTERN UND HEUTE

China – schon immer ein geheimnisvolles Land voller Rätsel und Legenden. Unter- wegs mit Fahrrad, Bus und Bahn: eine Reise ins Reich der Mitte, geprägt durch viertausend Jahre Geschichte und den Aufbruch in die Zukunft.

Hong Kong und Shanghai sind Städte mit Millionen von Einwohner und Millionären, mit dichtem Verkehr, zwischen modernsten Hochhäusern und Altstadtbauten, übt einen ungeahnten Reiz auf alle Reisenden aus und fasziniert durch seine unentwegte Geschäftigkeit. Hong Kong und Shanghai sind aber noch nicht China.

In Guilin dann der erste Eindruck des wahren China, wie die Südchinesen selbstbewusst behaupten. Die landschaftlichen Schönheiten sind einmalig. Die Flusslandschaft des Lijiang mit den immergrünen Karstbergen. Eine Fahrt auf dem Fluß, wie ein chinesisches Gemälde.

Kunming, die Stadt des ewigen Frühlings, ist im Sommer, wenn man aus dem heißen Süden kommt, wie ein Paradies. Alte Tempel und schöne Altstadtquartiere bilden einen reizvollen Gegensatz. Ein Ausflug zu den Westbergen und dem Dian See bringt uns in die Welt der Klöster und Tempelanlagen. Eine besondere
Attraktion sind die bizarren Steinsäulen und spitzen Felsnadeln im Steinwald bei Shilin.

In der Provinz Sichuan, liegen die Nationalparks Jiuzhaigou und Huanglong schon seit Jahrhunderten von Tibetern besiedelt ist. Es erwarten Sie unbeschreiblich schöne Landschaften.

Neben Shanghai wird die Seidenstadt Suzhou ebenso besucht wie Hangzhou, am berühmten Kaiserkanal.

Xian, die Tonarmee des ersten Kaisers von China, Qing Shi Huangdi.

Peking, Mittelpunkt des Landes. zu den größten Metropolen der Welt. Altes und Neues liegt hier dicht neben eieinander. Die ,,Verbotene Stadt“, ein großer Anziehungspunkt wie Anlage des Himmelstempels.