Korsika!

Steinberg,
Walter
Zur Seite von Walter Steinberg

Korsika!

WILDE BERGE – WEITES MEER

Korsika! Keine andere Mittelmeer-Insel vereint auf so engem Raum solche Gegensätze: Quirlige Städte existieren neben ursprünglichen Dörfern. Schneebedeckte Zweitausender erheben sich kaum zwanzig Kilometer vom glasklaren Meer entfernt. Schroffe Felsküsten im Westen stehen schier endlosem Sandstrand der Ostküste gegenüber. Neblige, kühle Buchenwälder thronen über duftender, sommerheißer Macchia. Bergbäche nagen seit Urzeiten ihr Bett in den Granit, gesäumt von einer Flora und Fauna, die weltweit oft nur hier auf dieser Insel anzutreffen ist.
Korsika ist zwar touristisch erschlossen, doch diese Regionen sind begrenzt. Immer noch dominieren einsame Bergwildnis, menschenleere Küstenabschnitte und urige Wälder die Insel. Korsika, das bedeutet deshalb auch: Abenteuer pur.

Seit vielen Jahren reisen der Profi-Fotograf Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, auf ihre eigene Art durch die Wildnisse der Welt. Ihr Motto: „by fair means“ – unterwegs aus eigener Kraft. Mehrmals haben sie das gebirgige Herz Korsikas auf dem legendären GR20 – einem der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas – durchquert. Mitgebracht haben die beiden faszinierende Bilder einer rauen Bergwildnis und einer Schinderei, die ihresgleichen sucht. Und sie wagten sich an einen langgehegten Traum: die Umpaddlung Korsikas in ihren Faltbooten. Wochenlanger Libecciu-Sturm ließ das Unterfangen fast scheitern, und dies war nicht die einzige Überraschung…

In fesselnden Bildern porträtiert Walter Steinberg die korsische Tier- und Pflanzenwelt und das Unterwegssein als Abenteurer zu Wasser und zu Lande. Und er begleitet die Korsen mit der Foto- und Filmkamera, von denen manche voller Stolz auf ihre Insel traditionellen Berufen folgen.