http://listbank.info/category/depository-institution-holding-company

Niedermeier, Katja & Josef

TECHNIK

Digitalprojektion (HDAV)
Breitbildformat (16:9)
Livekommentar

Hochfellnstr. 46b
83346 Bergen
Deutschland

Tel: 08662 - 664196
Fax: 08662 - 664197
Web: www.focuswelten.de
E-Mail: info@focuswelten.de
Terminkalender
  • Biographie
  • Themen
  • Verwendete technik

Als Diplom-Biologen und Multimediaproduzenten haben Josef und Katja Niedermeier sich seit über 15 Jahren der Produktion und Präsentation von spannenden, bewegenden, unterhaltsamen und informativen Multivisionen auf höchstem Niveau verschrieben. Nach ihrem Biologie-Studium und der Ausbildung zu Fachjournalisten arbeiteten sie als Referenten am renommierten Institut für Film und Bild in München. Unzählige Foto- und Filmreisen führten sie in viele Teile der Welt. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt seit vielen Jahren auf Afrika.

Ihre Multimediafirma (www.focuswelten-innovation.com) produzierte unter anderem Auftragsreportagen über AIDS in Afrika, Kindersoldaten in Norduganda und Jugendkriminalität in Südafrika. Mit ihrer Live-Multivision „HIV-Ausbreitung am Beispiel der halbnomadischen Maasai“ (www.erlebnis-wissen.de) sind sie an Schulen in ganz
Deutschland unterwegs.

Als berufene Mitglieder der Gesellschaft für Bild und Vortrag begeistern sie mit ihren Live-Multivisionen in allen bekannten Vortragsreihen und Festivals im deutschsprachigen Raum seit vielen Jahren ihr Publikum.
Josef Niedermeier gibt sein fundiertes Wissen seit vielen Jahren in Seminaren und Workshops aus dem Themenbereichen Digitalfotografie und Video weiter.
Die Bilder und Reportagen von Focuswelten sind in verschiedenen Fachzeitschriften und renommierten Magazinen (z. B. GEO – Gewinnerbild 2009) erschienen und werden durch Bildagenturen weltweit erfolgreich vermarktet. 2017 erschien bei National Geographic der Bildband zur gleichnamigen Multivision „Namibia – Leben in extremer Landschaft“.

Highend-Projektion mit Canon WUX 6000-Beamer (6000 Ansi-Lumen)
Leinwandgrößen: 3,7 x 2,1 Meter und 5,3 x 3,0 Meter und 7,10 x 4,0 Meter
16:9-Projektion
leistungsstarke Tontechnik inkl. professionellem Funk-Mikrofonsystem von Sennheiser
Projektion auf bis zu 15m Bildbreite möglich
redundante Technik zur größtmöglichen Ausfallsicherheit
Spot für dezente Referentenbeleuchtung während des Kommentars